Teilnehmer Login
Schließen

Termine

Neue Kosten-Optimierung: (K)Ein Thema für KMU?

Kostensenkungspotenziale bei mittelgroßen und kleinen Unternehmen unter besonderer Berücksichtigung des ITK-Bereichs

Registrierung wurde geschlossen.

Konferenz
28.11.2013
16:00 bis 19:00 Uhr
IHK zu Düsseldorf
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf

Ekkehart Gerlach

kostenlos €



Agenda

16.00 Uhr

Begrüßung

16.15 Uhr

Einführung zur Optimierung von Kosten bei Beschaffung und Prozessen
Ronald Salewski, Geschäftsführer c.s. cost-security GmbH, Köln
Diskussion

16.45 Uhr

Kürzere Wege und griffigere Ansatzpunkte zur Optimierung der IT-Kosten
Dirck Ockel, Geschäftsführender Gesellschafter, Licetus GmbH & Co. KG, Köln
Diskussion

17.15 Uhr

Kaffeepause

17:30 Uhr

Telekommunikation und Internet: Mehr Nutzung versus Flat Rates – kein Entkommen aus der Kostenspirale?
Erik Schmiegelow, General Manger Procurement, Itellity GmbH, Hamburg
Diskussion

18.00 Uhr

Energie-Effizienz in Serverraum und Rechenzentrum
Kort-Hinricht Heumann, Leiter Datacenter Services, TÜV Rheinland Consulting Group, Köln
Diskussion

18.30 Uhr

Kosten-Potenziale bei Betrieb, Service und Instandhaltung
Dr. Ingo Rudolphi, Geschäftsführer, Dr. Rudolphi Ingenieurgesellschaft für Energietechnik GmbH, Much
Diskussion

19.00 UhrWir laden Sie herzlich zu Imbiss und Networking ein!

Informationen

Allerorts wird von Experten auf die Notwendigkeit hingewiesen, regelmäßig die Kosten zu analysieren und zu optimieren. Mehr und mehr kommen als Bereiche mit Potenzial die IT, die Kosten für Telekommunikation, für Neue Medien/Internet dafür in Frage. Insbesondere der Mittelstand ist dabei gefordert, weil die Materie komplex und in extremer Bewegung ist.

„Mittelständler geben zu viel Geld für Mobilfunk aus“, titelte zum Beispiel das Fachmagazin „IT-Business" in seiner Oktober-Ausgabe 2012. Ähnliche Überschriften lassen sich auch für die IT-Kosten finden, wobei es meist um die Beschaffungskosten geht. Über die Beschaffungskosten hinaus geht es aber auch um die Optimierung von Prozessen, die häufig höhere Kostensenkungspotenziale als die Beschaffung bieten.

Der Workshop zeigt die verschiedenen Wege zu einer Kosten-Optimierung auf, gibt Rat zu potenziellen Ansätzen und darüber hinaus sogar praktische Tipps und Tricks, die unmittelbare Auswirkungen haben.

Da kleine und mittelgroße Unternehmen i.d.R. vergleichsweise wenig Kapazitäten haben, diesen Fragestellungen nachzugehen, soll dabei insbesondere auf sie abgestellt werden.

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 28. November in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.


Registrierung wurde geschlossen.