Teilnehmer Login
Schließen

Termine

New Retail 2025: Was kommt an neuen Technologien?

Experten Roundtable über Assisted Buying, AR/VR, Customized Logistics, Digital Signage, Instore Touch-Mirrors, Ki, Next-Gen-Profiling & Targeting und andere New-Retail-Ansätze

Bitkom Akademie
08.03.2017
13:00 bis 19:00 Uhr
European EPC Competence Center
Mainstr. 113-119
41469 Neuss
Die Adresse für das Navigationssystem lautet Kruppstrasse 2

Ekkehart Gerlach

290.00 €
Bitkom-Mitglieder 190,00 €, jeweils zzgl. 19% MwSt.


Informationen

Ist der stationäre Ladenhandel am Ende und sind unsere Innenstädte bald verwaist? Zielt die nächste Technologie-Welle mehr auf den stationären als den Online-Handel? Manche markanten Äußerungen von Experten gehen in die erstgenannte Richtung. Andere Auguren sehen auch viele Online-Händler demnächst am Ende und einige sogar eher neue interessante Ansätze im stationären Bereich. Und die Kompromissler sehen sogar gute Synergien für stationären und Online-Handel und fühlen sich durch die Filialisierung einiger Online-Händler bestätigt.

Wie steht es um die neuen Technologien, auf denen der Commerce der Zukunft aufgesetzt werden soll, stationär wie online? Noch vor 10 Jahren wurden Bücher und der stationäre Buchhandel für unverzichtbar erklärt, die Haptik und das Schmökern im Geschäft seien marktentscheidend. Auf der anderen Seite: In den 90er Jahren hieß es, dass noch vor der Jahrtausendwende dank Online-Banking keine Bankfiliale überleben werde. Beide Wirklichkeiten sehen anders aus, eine Abwägung bedarf profunder Argumente, die ganz wesentlich von den technologischen Enablern abhängen. Spannende Fragen:

  • Wird am Ende jeder Händler auch einen E-Shop haben und die Online-Händler vielfach Filialen?
  • Wie weit wird Big Data im Online-Handel gehen, werden unsere Einkäufe immer mehr profil- oder auch noch zufalls-gesteuert?
  • Begleiten uns dabei immer mehr immer intelligentere Assistenten, die (fast) alles über uns wissen und maßgeschneiderte Vorschläge machen oder sogar automatisiert selbst einkaufen?
  • Ist eine 1h-Lieferung, womöglich mit Drohnen oder Lieferroboter, ein Marketing-Gag oder wird zumindest “same-day-delivery“ zum Regelfall?
  • Welche neuen Technologien kommen nach den heute bekannten Ansätzen wie Nutzung von Wearables, weitere Automatisierung, AR, Bezahlen per Smartphone...?

Es wird zwar viel wird über die Entwicklungen der Branche diskutiert, aber die technologischen Annahmen bleiben dabei häufig vage. In diesem Roundtable sollen diese Entwicklungen im Hinblick auf „Smarter Commerce“ auf ihre Stabilität und Nachhaltigkeit abgeklopft werden, um valide Geschäftspotenziale skizzieren und bewerten zu können.


Agenda

Moderation: Ekkehart Gerlach, Geschäftsführer, deutsche medienakademie, Köln

13:00 Uhr
Begrüßung
Conrad von Bonin, Geschäftsführer, European EPC Competence Center GmbH (EECC), Neuss

13:15 Uhr
Einführung…
Elisabeth Slapio, Geschäftsführerin, Industrie- und Handelskammer zu Köln

13:45 Uhr
…und Führung
Walk & Talk durch das European EPC Competence Center
Conrad von Bonin, Geschäftsführer, European EPC Competence Center GmbH (EECC), Neuss

14:30 Uhr
Coffee & Cake

14:45 Uhr
Technologien - Impuls-Statements und Diskussion
  • Status und Perspektiven
    Dr. André Marburger, Geschäftsbereichsleiter Entwicklung, REWE Systems GmbH, Köln
  • Mobile Shopping versus Smart Stores?
    Prof. Dr. Antonio Krüger, Laborleiter des Innovative Retail Labaratory, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), Saarbrücken
  • Tracking, Profiling, Targeting: Personalisierte Ansprache - immer personalisierter?
    Paul-Sven Voigt, Client Service Director, Publicis Pixelpark GmbH, Köln
  • Digital Signage, Instore-Touchscreens &. etc.
    Kristian Kerkhoff, Geschäftsführer, Demodern GmbH, Hamburg
  • Filialisierung heute und morgen
    Jürgen Pieper, Leiter/Head of Corporate Development, I.T.E.N.O.S. GmbH, Bonn
  • Logistik-Perspektiven: Dezentralere Lager, Drohnen und Lieferroboter?
    Peter Abelman, Clustermanager, LogistikCluster NRW, Dortmund
17:00 Uhr
Coffee & Cake
17:15 Uhr
Erfolgsfaktoren – Impuls-Statements und Diskussion
  • E-Payment für E-Commerce – Was können wir erwarten?
    Michael Hülsiggensen, stv. Leiter Fokusgruppe digital commerce, Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., Düsseldorf
  • Auf dem Weg zu Service Marketing?
    Marco Zingler, Geschäftsführer, denkwerk GmbH, Köln
  • Die Veränderung des Rechtsrahmen
    Klaus M. Brisch, LL.M. (USA), Partner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln
18:30 Uhr
Perspektiven
Dr. Gerd Wolfram Geschäftsführer, IoT Innovation & Consult, Köln

19:00 Uhr
Imbiss & Networking