Teilnehmer Login
Schließen

Termine

Vehicle Interaction Summit - InnoVisions Days

Car 3.0: Neue Technologien, neue Anwendungen, neue Services ohne Ende?

Registrierung wurde geschlossen.

Fraunhofer - InnoVisions Days
26.03.2012
09:00 bis 17:00 Uhr
Fraunhofer IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart

Manfred Dangelmaier

490.00 €
zzgl. MwSt.


Informationen zur Veranstaltung

Mehr als die Hälfte der Bedienungsanleitung eines Mittelklassewagens besteht aus Erklärungen für Fahr-, Sicherheits-, Kommunikations- und Entertainment-Systeme im Auto – mit steigender Tendenz. Einige hundert Seiten kommen da leicht zusammen, die kaum jemand liest. Learning-by-doing ist angesagt.

Zudem ist die Diskussion über Ablenkung durch Handybenutzung und Infotainment aktueller denn je und wird durch Smartphones und Auto-Apps weiter angeheizt. Der Gesetzgeber erlaubt in den meisten Ländern die Nutzung fest verbauter „mobile devices“. Die Integration von Smartphones und Apps in Autos ist die Antwort darauf. Schnelle Datenprotokolle, Cloud Computing und kooperative Netzwerke (V2x) bieten die Grundlagen für Autos als „just another device“.

Wir werden demnächst im Auto Nachrichtenhappen konsumieren, Mini-Games spielen, per Twitter und Facebook Statusmeldungen austauschen, vorausschauend Verkehrszustände erfassen und ÖPNV Fahrpläne vergleichen, während im Hintergrund Sicherheitswarnungen zu den Straßenverhältnissen laufen.

Solche Szenarien werfen viele Fragen auf – von der Bedienbarkeit über den Mehrwert bis zur Verkehrssicherheit. Wie ermöglichen wir dem Fahrer beste Emotionen bei höchster Sicherheit? Was ist denkbar, was bringt echten Mehrwert und was sind die Lösungen aus Industrie und Wissenschaft? Was ist machbar mit Mensch, IT, Telekommunikation und Medien im Automobil?

Der kommende Vehicle Interaction Summit – in Kooperation mit InnoVisions-Days – geht diesen Fragen nach. Das Fraunhofer IAO und die eingeladenen Referenten aus der Branche stellen zukünftige Dienste und ihre Nutzerschnittstellen sowie laufende Entwicklungen und Produkte aus ihren Häusern vor.

Die Konferenz bietet eine exzellente und neutrale Plattform, auf der Experten aus Forschung und Industrie zu aktuellen Studienergebnissen, Anwendungsbeispielen, Lösungsansätzen sowie zu Zukunftsperspektiven zu Wort kommen.

Es erwarten Sie Beiträge von Alpine, BASt, Bosch, Daimler, Delphi, Ford, Fraunhofer, GIGATRONIK, Harman Automotive, Nuance und VTI. Durch die Veranstaltung führt Sie Dr. Manfred Dangelmaier, Leiter der Abteilung Engineering-Systeme und des Vehicle Interaction Teams am Fraunhofer IAO. 

Moderation: Dr. Manfred Dangelmaier, Fraunhofer IAO, Stuttgart


Agenda

9.00 Uhr 

Registrierung und Begrüßungskaffee

9.30 Uhr Eröffnung: Zukunftsvisionen zum Car 3.0

Dr. Wilhelm Bauer, Stellvertretender Institutsleiter Fraunhofer IAO und IAT, Universität Stuttgart, und Thomas Bendig, Geschäftsführer Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie, Berlin 

10.00 Uhr

Kommunikation im Car 3.0

  • Mobiles Internet = Mobile Apps?
    Matthias Stümpfle, Leiter Architekturvorentwicklung Infotainmentsysteme, Daimler AG
  • Apps to Automotive
    Živorad Krstić, Leiter Telematik- & Datensysteme, GIGATRONIC
  • Vehicle-2-x Communication und Cloud: Kooperierende Fahrerassistenz- und Informationssysteme
    Dr. Ilja Radusch, Head of Automotive Services and Communication Technologies, Fraunhofer FOKUS
  • Diskussion
11.00 Uhr

Verantwortungsbewusste Smartphone- Integration

  • Ford SYNC: Mobile Connectivity
    Stefan Wolter, Vehicle Interior Technologies, Ford
  • Mirror Link: Auf dem Weg zu Standards für sichere Smartphone Integration
    Thomas Küper, Manager, Alpine Research Concept Department
  • Delphi MyFi – Ablenkungsadaptive Smartphone Integration
    Rudolph Hemmert, Infotainment & Driver Interface Europe, Delphi
  • Diskussion
12.00 Uhr

Mittagessen, World Café und Live-Demos

  • World Café zu vier Zukunftsthemen: Wie sind neue Technologien sinnvoll zu nutzen? Was kommt nach Twitter, Facebook und Co? Fahrerprofile, Fahrerabsichts- und Zustandserkennung oder Verbote? Freude am Fahren oder Spaß am Surfen?
  • Führung durch das Fraunhofer IAO Fahrsimulations-Lab, Apples Siri im Ablenkungstest
  • Führung durch die Fraunhofer IAO 6-Seiten Cave und Gesamtfahrzeugsimulation in VR
  • Delphi MyFi Demonstrator mit Smartphone Integration und distraction mitigation strategy
14.00 Uhr 

Gewonnene Freiheit oder zunehmende Gefahr? 

  • Rechtlicher Wandel der Rolle des Fahrzeugführers?

    Daniel Westhoff, Kooperative Verkehrs- und Fahrerassistenzsysteme, BASt

  • Messung von Fahrerablenkung in Echtzeit
    Frederik Diederichs, Vehicle Interaction, Fraunhofer IAO
  • Situationsgerechte Fahreraktivierung statt Überforderung
    Dr. Katja Kircher, Human-vehicle-transport system interaction, VTI (Schweden)
  • Diskussion
15.00 Uhr

Kaffee und Kuchen

15.30 Uhr

Interface Design für Car 3.0 

  • Apps für Fahrzeuge: Inhalte, Gestaltung, Interkation
    Olaf Preißner, Manager Design/ Human Factors, Harman Automotive
  • Weniger Ablenkung durch sprachbasierte Interfacegestaltung
    Fátima Vital, Sr. Marketing Manager Automotive Speech, Nuance
  • Vom Funktions- HMI zum Fahrzeug- HMI
    Prashanth Halady, Direktor - HMI Center of Competence, Bosch
  • Diskussion
16.30 UhrFazit: Vehicle Interaction auf dem Weg zum Car 3.0

Dr. Manfred Dangelmaier und Thomas Bendig

17.00 UhrCar 3.0 Ausklang im Fahrsimulator Labor. Imbiss + Networking 

   


Registrierung wurde geschlossen.