Studienvorstellung: Von Kölner Entscheidern aus der Krise lernen – Digitale Resilienz für die Zukunft

Online-Konferenz

Freitag, 19.03.2021, 12:00 bis 13:30 Uhr

Wie verbessern Unternehmen und Institutionen ihre Resilienz, um sich besser auf zukünftige Krisen vorzubereiten? Rund 100 Top-Entscheider aus Wirtschaft, Verwaltung und Forschung in Köln und Umgebung haben diese Frage umfassend beantwortet: In der Studie Digitale Resilienz für die Zukunft.

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT hat gemeinsam mit den Partnern TÜV Rheinland und deutsche ict + medienakademie rund 100 Gespräche der letzten Wochen ausgewertet. Beauftragt hatte die Studie das German ICT & Media Institute (GIMI) e.V. mit Unterstützung der KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH und vom eco – Verband der Internetwirtschaft e. V.

Digitalisierung bereitet auf künftige Herausforderungen vor

Die Ergebnisse der Studie zeigen: Technische Herausforderungen, etwa die massenweise Umstellung auf mobiles Arbeiten, sind ein zentraler Baustein für mehr Resilienz. Doch soziale Aspekte sind mindestens von gleichrangiger Bedeutung.

Erfahren Sie, an welchen Stellen für die Zukunft Veränderungen vorgenommen und Maßnahmen ergriffen werden sollten.

Seien Sie dabei, wenn die Studien-Ergebnisse am 19. März der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

AGENDA

Moderation: Ekkehart Gerlach, Geschäftsführer, deutsche ict + medienakademie, Köln

    • 12:00
    • Intentionen

      • Dr. André Marburger, Geschäftsführer REWE Systems GmbH & Vorsitzender des Beirats, German ICT & Media Institut (GIMI) e.V., Köln
      • Dr. Manfred Janssen, Geschäftsführer, KölnBusiness Wirtschaftsförderungs-GmbH, Köln
      • Gunnar Franke, Geschäftsführer, TÜV Rheinland Consulting GmbH, Köln
    • 12:30
    • Vorstellung der Studie
      • Prof. Dr. Wolfgang Prinz, Stellv. Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Sankt Augustin
    • 13:15
    • Kommunale Erwägungen
      • Markus Greitemann, Beigeordneter, Dezernat VI - Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Wirtschaft, Stadt Köln
    • 13:30
    • Ende der Veranstaltung
  • SPEAKER

    Klaus Böhm
    Klaus Böhm

    Leiter Media Practice, Deloitte Consulting GmbH

    Savio Dias
    Savio Dias

    Geschäftsführer, BrightBlue GmbH & Co. KG

    Frank Schulz
    Frank Schulz

    Leiter Technik, Mitglied der Geschäftsleitung, MEDIA BROADCAST GmbH

    Prof. Axel Beyer
    Prof. Axel Beyer

    Vorsitzender des Vorstandes, memi - Medien Management Institut an der Hochschule Fresenius

    Marion Sperlich
    Marion Sperlich

    Head of Client Research, Media Market Insights bei Hubert Burda Media

    Jens Kemper
    Jens Kemper

    Managing Partner & Founder, make/c video content marketing GmbH

    Henning Nieslony
    Henning Nieslony

    Co-Managing Director TVNOW, Mediengruppe RTL Deutschland

    Dr. Florian Kerkau
    Dr. Florian Kerkau

    Geschäftsführer, Goldmedia Custom Research GmbH

    Mathias Günther
    Mathias Günther
    Vorstand, ISP Eduard Pestel Institut für Systemforschung e.V.
    Dr. Matthias Rudolph
    Dr. Matthias Rudolph
    Partner, FREY Rechtsanwälte

    Nächste Termine

    Anmeldung

    Von Kölner Entscheidern aus der Krise lernen – digitale Resilienz für die Zukunft (19.03.2021)

       



      Ja, ich möchte die Einladungen zu Experten-Roundtables und Fachkonferenzen der deutschen ict + medienakademie erhalten. Diese werden in der Regel einmal bis zweimal pro Woche verschickt.


      captcha