NEXT-GEN-INTERNET

Next-Gen-Networks aus Unternehmenssicht

Was können und sollen Unternehmen in Sachen ihres eigenen NGN tun?

Viel reden über das Internet. Eine entscheidende Frage bleibt jedoch, was absehbare Veränderungen – z.B. mehr Breitband, Cloud, Closed User Groups, Connectivity, Federated Services, SDN und NFV, Souveränität, Security und Resilienz etc. - für die Netzstrategie des eigenen Unternehmens bedeuten. Wo sind die Druckpunkte, was sagen uns use cases für die ITK-Strategie?

Es gibt viele Themen, die ein Internet-Analyst mit Blick auf die nächsten 10 Jahre untersuchen könnte. Für Unternehmen besonders interessant sind Optionen, Vernetzung hinreichend zukunftssicher aufzubauen. Da geht es – natürlich – um mehr Breitband mit geringer Latenz, vielleicht um EDGE statt Cloud, um Closed User Groups und direktes Peering, neue Resilienz-Mechanismen, die mehr als einen auf Pandemien ausgelegten Stresstest überstehen, eine state-of-the-art Security-Strategie und die frühzeitige Einplanung von Souveränitäts-Merkmalen, was immer das im Einzelfall auch bedeuteten mag.

Je nach Aufgabenstellung haben die Experten dabei allerdings verschiedene Blickwinkel und leicht gehen dritte Aspekte im Dschungel der Buzzwords verloren. Von daher scheint es dringlich, für unternehmensbezogene TK-Strategien in einer Runde von Experten mit sehr unterschiedlichem Blickwinkel zu diskutieren, was Unternehmen in Sachen ihres eigenen „Next-Generation-Networks“ tun können und sollen.

Mit freundlicher Unterstützung

Medienpartner

AGENDA

Moderation: Ekkehart Gerlach, Geschäftsführer, deutsche ict + medienakademie, Köln

    • ab 11:00
    • Akkreditierung & Imbiss
    • 12:00
    • Begrüßung
    • 12:15
    • Key Note: Schlüssel zu optimierten Unternehmensnetzen
      • Prof. Anja Feldmann, Ph.D, Direktorin, Max-Planck-Institut für Informatik, Saarbrücken
    • 12:30
    • Wrap-Up - Impuls-Statements & Diskussion
      • Digitalisierung: Zwischen Selbstverständlichkeiten, Herausforderungen und Perspektiven
        Marc Schröder, Associate Partner, nxt – Statista - LSP Digital GmbH & Co. KG Hamburg (tbc.)
      • Messages from the Outer Networld: Versuch einer Vorschau für das Netz der Netze
        Alexander Büchsenschütz, VP Digital Transformation, Telekom Deutschland GmbH, Bonn
      • Unternehmensnetze: Mehr als state-of-the-art-Leitungen
        Dr. Thomas King, CTO, DE-CIX Management GmbH, Frankfurt/M
    • 14:00
    • Coffee & Cake
    • 14:30
    • Use Cases – Impuls-Statements & Diskussion
      • Automotive: CUG´s für Lieferanten versus EDGES für Autofahrer?
        NN
      • E-Health: Hochsicherheits-Gesundheitsinseln versus völlig vernetztes Gesamtsystem?
        Dr. Pascal Grüttner, Head of IT, Hospitalvereinigung St. Marien GmbH & Stv. Vors., Digital Health Germany e.V., Köln
      • Industrie: Internet-freie Fabriken versus „Social Networked Production als industrielle Netz-Komponente?
        Timo Erler, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Social Networked Industry, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Dortmund
    • 16:00
    • Coffee & Cake / Pause
    • 16:15
    • Perspektiven - Impuls-Statements & Diskussion
      • Netz-Resilienz: was kann alles wie gehärtet werden?
        Jan Rodig, Partner, Struktur Management Partner GmbH, Augsburg
      • Security: Und ewig grüßt das Murmeltier?
        Gerhard Oppenhorst, Geschäftsführer, ESC - Enterprise Security Center GmbH, Halle (Saale)
      • TK-Strategien für Unternehmen: Underlying Technology oder Profit-Center?
        Marcel Tietjen, Partner Digital & Strategy, BearingPoint GmbH, Hamburg (tbc.)
    • 17:45
    • Fazit
    • 18:00
    • Imbiss & Networking / Ende
  • SPEAKER

    Klaus Landefeld
    Klaus Landefeld

    Stellv. Vorstandsvorsitzender, Vorstand Infrastruktur und Netze, eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

    Heiko Straulino
    Heiko Straulino

    Head of Innovation Program/CEF Technology & Innovation, Nokia Solutions and Networks Management International GmbH

    Dr. Lars Nebrich
    Dr. Lars Nebrich

    Gruppenleiter, Fraunhofer-Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörpertechnologien EMFT

    Frank Behrmann
    Frank Behrmann

    Manager Software, Digitalisierung und IoT, Hy-Line Computer Components GmbH

    Dr. Stefan Weisgerber
    Dr. Stefan Weisgerber

    Abteilungsleiter Digitale Plattformen, DIN Deutsches Institut für Normung e. V.

    Gerald Brose
    Gerald Brose

    Executive Director, Zühlke Engineering GmbH

    Prof. Dr. Christian Dietrich
    Prof. Dr. Christian Dietrich

    Stv. Leiter, Institut für Internet-Sicherheit if(is), Westfälische Hochschule

    Uwe Schnepf
    Uwe Schnepf

    Head of Industrial Solutions & Strategic Partnerships, q.beyond AG

    Falk Nieder
    Falk Nieder

    CDO, European EPC Competence Center GmbH

    Norbert Reil
    Norbert Reil

    Sr. Director - HPE Pointnext Global Services for Network, Workplace & IoT, Hewlett Packard Enterprise

    NÄCHSTE TERMINE

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    TEILNAHME-OPTIONEN & -GEBÜHREN

    Experten-Roundtable

    Teilnahme in Präsenz:

    • Lernen Sie die Experten beim gemeinsamen Networking persönlich kennen!
    • Nehmen Sie aktiv an der Diskussion teil und erhalten Sie direktes Feedback auf Ihre Fragen und Kommentare!
    • Profitieren Sie vom direkten Austausch mit den anwesenden Teilnehmern!
    • Erhalten Sie die Veranstaltungsunterlagen incl. Teilnehmerliste!
    • Erhalten Sie im Nachgang die freigegebenen Präsentationen der Referenten!
    • Verpflegung inklusive!

     

    Teilnahmegebühr: Kostenfrei*

    *Die Veranstaltung richtet sich vor allem an IT-Entscheider und Professionals, CEO & Geschäftsführer sowie andere CxO’s. Wir bitten um Verständnis, dass Teilnehmer*innen aus dieser Zielgruppe vorrangig einen der limitierten Präsenz-Plätze erhalten. Ihre Anmeldung ist erst nach Erhalt der Teilnahmebestätigung verbindlich.

    Online-Teilnahme:

    • Verfolgen Sie die Veranstaltung via Livestream
    • Q&A via Chat
    • Nehmen Sie bequem aus dem Büro oder Home Office teil.
    • Sparen Sie Zeit und Reisekosten.

     

     

    Teilnahmegebühr: Kostenfrei

    Sicher mit 2 G+

    Zur Sicherheit aller Beteiligten haben wir uns dazu entschieden, dass vorerst nur Personen, die entweder geimpft oder genesen und zusätzlich negativ getestet sind, in Präsenz teilnehmen dürfen. Zudem werden wir weiterhin verstärkte Hygienemaßnahmen vornehmen (Einsatz von HEPA-Luftfilter, Bereitstellung von Desinfektionsmöglichkeiten etc.). Darüber hinaus werden wir zur Kontaktnachverfolgung die Corona-Warn-App einsetzen.

    ANMELDUNG

    Experten-Roundtable "Next-Gen-Networks aus Unternehmenssicht" (19.01.2022)

       


      Ich möchte an der Präsenzveranstaltung teilnehmen. (Teilnahme kostenfrei)*
      Ich möchte online an der Veranstaltung teilnehmen. (Teilnahme kostenfrei)

      *Dieser Experten-Roundtable richtet sich vor allem an IT-Entscheider und Professionals, CEO & Geschäftsführer sowie andere CxO’s. Wir bitten um Verständnis, dass Teilnehmer*innen aus dieser Zielgruppe vorrangig einen der limitierten Präsenz-Plätze erhalten. Ihre Anmeldung ist erst nach Erhalt der Teilnahmebestätigung verbindlich.

      Zur Sicherheit aller Beteiligten haben wir uns dazu entschieden, dass vorerst nur Personen, die entweder geimpft oder genesen und zusätzlich negativ getestet sind, in Präsenz teilnehmen dürfen. Zudem werden wir weiterhin verstärkte Hygienemaßnahmen vornehmen (Einsatz von HEPA-Luftfilter, Bereitstellung von Desinfektionsmöglichkeiten etc.). Darüber hinaus werden wir zur Kontaktnachverfolgung die Corona-Warn-App einsetzen.



      Ja, ich möchte die Einladungen zu Experten-Roundtables und Fachkonferenzen der deutschen ict + medienakademie erhalten. Diese werden in der Regel einmal bis zweimal pro Woche verschickt.




      Bitte geben Sie den Code ein

      captcha