Teilnehmer Login
Schließen

Presse

KI goes KMU: Auf die Überholspur?

03.06.19 -

Wenn jemand von „Digitalisierung“ spricht, dann ist ganz häufig zu hören, dass damit auch mittelgroße und sogar kleine Unternehmen zu den großen aufschließen könnten –  von Schnellbooten ist die Rede, die die großen Tanker überholen könnten. Und wenn dann ins Detail gegangen wird, wird vielfach von KI gesprochen: Künstliche Intelligenz beim Sehen, Sprechen und Hören, Suchen, Verstehen, Verhalten und Lernen, bei Robotics oder Chatbots, im Büro genauso wie zuhause und unterwegs ist in aller Munde – und die Medien haben bereits wieder einen Riesen-Hype daraus gemacht.

Zu KI gibt es gegenwärtig viel Hoffnung, die manchmal schon zur Heißluft wird, z.B. wenn es in einer Headline heißt, dass Unternehmen ohne KI dem Untergang geweiht sind. So oder so, überall um uns herum sind Algorithmen, auch ohne dass KI dazu gesagt wird, und Begriffe wie Neuronale Netze oder Machine Learning gehen selbst Nicht-Experten inzwischen flüssig über die Lippen. KI könnte also ein Ansatz sein, den KMU für ihr Geschäft durchaus näher betrachten sollten. Und eine der Kernfragen dürfte sein, ob sie denn den KMU hilft, schnellboot-mäßig am Markt unterwegs zu sein und mit dieser Geschwindigkeit die Marktmacht der Großen mit Kompetenz in anderen Bereichen anderen zu kompensieren, sie vielleicht sogar diesbezüglich zu überholen. Fragen wären demnach z.B.:

  • Was ist, abseits jedes verklärenden Hypes, dran an Algorithmen, Neuronalen Netzen und Machine Learning?
  • Wie weit ist KI z.B. bei der Erschließung von Prozessen, in Fabrik und Büro?
  • Welche best practices gibt es, die zeigen, wie sie den Mittelstand unterstützt?

Nach immer wieder hochgesteckten Erwartungen an KI und darauffolgenden Enttäuschungen gehen die meisten Experten jedenfalls davon aus, dass sich Technologien und Anwendungen jetzt definitiv im Aufwind befinden.

(Veranstaltungshinweis: Experten-Roundtable „KI goes KMU“, Mittwoch, 17. Juli 2019, 12.00 – 18.00 Uhr, beim eco - Verband der Internetwirtschaft e.V., Lichtstraße 43h, 50825 Köln) Programm & Anmeldung hier!

Ekkehart Gerlach, Geschäftsführer, deutsche ict + medienakademie


Downloads