Teilnehmer Login
Schließen

Termine

Versorgungswirtschaft digital: Buzz-Words oder Mehrwerte?

Von der Online-Abrechnung über Self-Servicing bis zu neuen versorgungsnahen Diensten

Registrierung wurde geschlossen.

eco Akademie
07.12.2016
13:00 bis 19:00 Uhr
innogy SE
Opernplatz 1
45128 Essen

Ekkehart Gerlach

290.00 €
Bitkom-Mitglieder 190,00 €, jeweils zzgl. 19% MwSt.


Informationen

Im Zuge ihrer „Connected-Reihe“ untersucht die Bitkom Akademie seit Jahren in jährlichen Roundtables – ebenso wie  bei Connected Car, Connected Health und Connected Things - auch die Versorgungwirtschaft. Fragen sind dabei u.a., wie in den einzelnen Anwendungsbereichen mit der Digitalisierung umgegangen wird, welche Arten neuer Ansätze es gibt und was daraus für Schlussfolgerungen abzuleiten sind.

Digitalisierung – da ist von neuen Produkten in der Infrastruktur die Rede (z.B. Nutzung von Strassenlaternen für E-Autos und WLAN), von Plattformen, über die Servicing, Billing & Accounting und Payment bewerkstelligt werden kann oder von neuen Diensten im Umfeld der Versorgung.

Bezogen auf die Versorgungswirtschaft werden zentrale Komponenten dabei u.a. neue Prozesse, neue Dienste und die aus dem Umgang mit Big Data resultierenden Optionen sein. Online Ablesen von Verbräuchen? Ermitteln von Verbrauchsprofilen? Maintenance besser managen? Netzsteuerung optimieren und Netzausfälle besser vorhersehen? – das alles sind dabei relevante Fragen.

Es gibt sicherlich eine ganze Reihe von Ansatzpunkten auch für Versorgungsunternehmen, die sich die aus der Vernetzung, der Digitalisierung kommenden Möglichkeiten zu Nutze zu machen – wo und wie entstehen da renovierte oder gar völlig neue Geschäftsmodelle, die zu den Kompetenzen passen? Und wo genau sind die Mehrwerte – für die Utilities selbst und auch für die Kunden?

In diesem Roundtable der Bitkom Akademie sollen Technologien, Use Cases, Geschäftspotenziale und Konsequenzen der Vernetzung für verschiedene Produkte und Dienste von Utilities aus Sicht von Experten diskutiert werden.


Agenda

Moderation: Ekkehart Gerlach, Geschäftsführer, deutsche medienakademie, Köln

13:20 Uhr

Einführung

  • Wo stehen wir bei Stromerzeugung, -übertragung und -verteilung?
    Prof. Dr.-Ing Christian Rehtanz, Leiter des Instituts für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft (ie3), Technische Universität, Dortmund
  • Und wo steht das Digitale?
    Alexander Broj, Partner, Digitalisierung, BearingPoint GmbH, Frankfurt
14:10 Uhr

Neue Ideen – Impuls-Statements + Diskussion

  • Thinking Big in Smart Cities, Virtuellen Kraftwerken, Connected Homes und Cars
    Lars Höhmann, Geschäftsentwicklung Future Mobility Innovationsmanagement, EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Köln
  • Keine 08/15-Lösungen
    Axel Lauterborn, Leiter Unternehmensentwicklung, RheinEnergie AG, Köln
  • Kommunikationsnetze für das Internet der Dinge
    Markus Walena, CEO, Digimondo GmbH, Hamburg
  • Der Digitale Versorger
    Jan Aengenvoort, Leiter Communications & Research, Next Kraftwerke GmbH, Köln
15:45 UhrCoffee & Cake

16:15 Uhr

Was passiert in den Nutzungsbereichen? – Impuls-Statements + Diskussion

  • Technologien für Next-Gen-Energy
    Dr. Wolfgang Klasen, Program Manager, Siemens Corporate Technology, München
  • Was werden die Privatkunden wollen?
    Sebastian Jurczyk, Geschäftsführer, EWE TEL GmbH, Oldenburg
  • Perspektiven des Energieverbrauchs in der Industrie
    Marc Wallraff, E.ON Connecting Energies
  • Wie sieht die Salzburg AG die digitale Zukunft?
    Markus Berger,
    Assetmanager IP-Services und Telekom Architekt Smart Metering, Salzburg AG
17:45 UhrCoffee & Cake

18:00 Uhr

New Business in der Versorgungswirtschaft  – Impuls-Statements + Diskussion

  • Leitplanken: Erneuerbare Energien- , Digitalisierung der Energiewende- und IT-Sicherheits-Gesetze?
    Klaus M. Brisch, LL.M. (USA), Partner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln
  • Versorgungswirtschaft: Ein Online-Plattform-Business?
    Marion Schulte, Partner, Segmentleiter, BearingPoint GmbH, Düsseldorf
18:45 UhrFazit

19:00 UhrImbiss & Networking


Registrierung wurde geschlossen.