Teilnehmer Login
Schließen

Termine

Von Intelligentem Marketing und Marketing Intelligence zu Künstlicher Intelligenz im Marketing

Bewerben, Vermarkten, Verkaufen - In Zukunft alles mit Algorithmen, neuronalen Netzen und Machine Learning?

eco Akademie
10.10.2019
12:00 bis 18:00 Uhr
eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.
Lichtstraße 43h
50825 Köln

Ekkehart Gerlach

290.00 €
eco-Mitglieder & Kooperationspartner - 190,00 € (zzgl. 19% MwSt.)


Informationen

Seit einigen Jahren gewinnt die Automatisierung auch in Dienstleistungsbereichen zunehmend an Bedeutung. Einige Buzzwords sind Profiling und Targeting, Online-Advertising und Dynamic Ad-Insertion, roboterisierte Kommunikation und eben auch „Marketing Automation“. Vor diesem Hintergrund lohnt ein Blick darauf, welche Technologien in den nächsten 10 Jahren rund um das „Marketing“ am Start sind und welche Konsequenzen ihr Einsatz haben könnte.

In den Diskussionen über Digitalisierung gibt es viele Buzzwords. Je nach Rahmenbedingungen, Anforderungen und Leistungsfähigkeit der dahinterliegenden Ansätze haben sich jeweils einige dieser Buzzwords zu treibenden Kräften in bestimmten Bereichen oder Industrien entwickelt. Im Marketing und der Kommunikation ist das alles anders – dort sind fast alle der Buzzwords irgendwann einmal durchgezogen – und viele davon sind auch dortgeblieben: Kaum ein Marketing-Experte wird noch ohne Beschäftigung mit Stichworten wie Algorithmen, AR/VR, Big Data, Blockchain, Chatbots, Cloud, Crossmedia, KI, Machine Learning, Mobile, Smart Home, Programmatic, Robotics oder Wearables auskommen.

Wie wird das weitergehen: Nutzung aller nur denkbaren IT-, TK- und Internet-Technologien bis hin zur weitgehenden oder gar völligen Automatisierung des Marketings und angrenzender Gebiete oder Up & down im Gartner-Cycle mit „Ausrütteln“ der wirklich nützlichen Ansätze?

Im kommenden Experten-Roundtable der eco Akademie und deutschen ict + medienakademie am 10. Oktober 2019 in Köln wollen wir mit Spezialisten zu einzelnen Themenbereichen diskutieren, was diesbezüglich in der Diskussion ist und darüber hinaus - was mehr als ein Modetrend ist und Hand und Fuß hat.


Agenda

Moderation: Ekkehart Gerlach, Geschäftsführer, deutsche ict + medienakademie, Köln

11.30 UhrAkkreditierung & Imbiss

12.00 Uhr

Begrüßung
Dr. Torsten Schwarz, Absolit, Waghäusel

12.20 UhrEinführung
Prof. Dr. Dietmar Barzen, Vizepräsident Fachbereich Medien, Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH, Köln

12.45 Uhr Ausgewählte Technologien – Impuls-Statements & Diskussion
  • Noch wackelig - was ist mit neuronalen Netze und Machine Learning?Dr. Cyrille Waguet, CTO, incontext.technology GmbH, Heidelberg
  • Segmentierung - Von Typologien zu Personas?
    Dr. Claudio Felten, Geschäftsführer, MUUUH! Consulting GmbH, Osnabrück
  • Bots – Zwischen lernbehinderten Fachidioten und perfekter Abwicklungsautomatisierung?
    Ulf Loetschert, CEO, LoyJoy GmbH. Münster
 
14.15 Uhr Coffee & Cake

14.45 UhrAusgewählte Komponenten - Impuls-Statements & Diskussion
  • Personalisierung
    Michael Witzenleiter, Geschäftsführer, Kameleooon GmbH, Offenburg
  • Situationalisierung
    Dr.-Ing. Ralph Hünermann, Geschäftsführer, Odoscope GmbH, Köln
  • Predictive Analytics
    David D. Laux, CEO, ec4u expert consulting ag, Karlsruhe (tbc)
 
16.15 UhrCoffee & Cake

16.30 Uhr Ausgewählte Perspektiven – Impuls-Statements & Diskussion
  • Programmatic Marketing: Mehr als Real-Time Bidding?
    Harald Kratel, Vice President Global Marketing, smaato Inc., Hamburg
  • CRM für KMU: Einfach oder mächtig?
    Ralph Rastert, Geschäftsführer, SMARTCRM GmbH, Kandel (tbc)
  • Advertising: Alles automatisiert = kompliziert?
    Siamac Alexander Rahnavard, Gründer und Geschäftsführer, Echte Liebe GmbH, Köln
  • E-Mail-Marketing: Menschgerecht oder Fossil aus der Internet-Gründerzeit?
    Dr. Torsten Schwarz, Absolit, Waghäusel
18.00 UhrImbiss & Networking